HI FOLKS, MY NAME IS

THOMAS

SAP SOLUTION ARCHITECT, LINUX EXPERT
& MOTORCYCLE ENTHUSIAST

Schräglage

Mon, 6 Mar. 2017 by Thomas Bendler, approximately 2 minutes to read.


Sicherlich wird sich der ein oder andere Leser fragen was das Thema Schräglage im Bereich Psychologie zu suchen hat? Was im ersten Moment komisch klingt ergibt aber durchaus Sinn. Als ich die Motorrad Fahrschule hinter mich gebracht hatte sammelte ich meine ersten Erfahrungen mit Geländemaschinen. Nach einer längeren Pause änderte sich beim Wiedereinstieg dann der Fokus auf Straßenmaschinen. Den Anfang machte ein Naked Bike mit Superbike Lenker. Das hatte zur Folge das die Art und Weise wie man das Motorrad fahren konnte sich nicht exorbitant von meiner Erfahrung mit Gelände-Motorrädern unterschied. Zwei größere Unterschiede gab es allerdings, zum einen bietet ein Straßenmotorrad auf der Straße deutlich mehr Grip und zum anderen hat es deutlich mehr Leistung. Gerade letzteres in Kombination mit Übermut führt leicht dazu das einem bei der Kurvendurchfahrt das ungute Gefühl beschleicht das der Reifen mit samt dem Motorrad gleich wegrutscht.

Dieses ungute Gefühl beschleicht den ungeübten Fahrer bei ca. 20° Schräglage. Das ist weit entfernt von der tatsächliche Haftgrenze und der Moment wo die Psychologie ins Spiel kommt. Da es die Menschheit schon ein bisschen länger gibt, zumindest deutlich länger als das Motorrad, gibt es “Erfahrungen” wie z.B. das Schräglagen-Erlebnis das quasi von Generation zu Generation weiter vererbt wird. Die Natur orientiert sich hier am natürlichen Untergrund auf dem man sich Barfuß bewegt. Daraus resultieren die genannten 20° Schräglage.

An diesem Punkt beginnt die Übungsphase. Um die 20° zu “überwinden” muss regelmäßig trainiert werden. Das erreicht man z.B. in dem man sich Stück für Stück an mehr Schräglage herantastet. Dabei hilft das Wissen das moderne Sport Motorrad Reifen Schräglagen von deutlich über 50° erreichen. Sehr hilfreich ist natürlich wenn man den realen Grenzbereich gefahrlos erfahren und erleben kann. Das geht am einfachsten im Rahmen von Kurven- oder Schräglagen-Trainings. Hier gibt es den notwendigen Platz, die richtigen Instruktoren und je nach Veranstalter auch die richtigen Hilfsmittel (Quelle Wikipedia):

Schräglagen Training


SAP SOLUTION ARCHITECT, LINUX EXPERT & MOTORCYCLE ENTHUSIAST

© 2018 by Thomas Bendler,
all Rights Reserved