HI FOLKS, MY NAME IS

THOMAS

IT VENDOR LEAD, SAP/ LINUX EXPERT
& MOTORCYCLE ENTHUSIAST

Intro

Mon, 8 Jul. 2019 by Thomas Bendler, approximately 1 minute to read.


Das fahren eines Motorrades, insbesondere wenn es schneller wird, ist physisch sehr anspruchsvoll und herausfordernd. Man darf jetzt natürlich nicht erwarten, dass diese körperliche Anstrengung vom Publikum in irgendeiner Weise goutiert wird. Vom Publikum kriegt man eher Sprüche zu hören wie, so schwer kann das darauf rumsitzen doch nicht sein, stell dich mal nicht so an und Mimimi. Dummerdings, nur auf dem Motorrad rum sitzen reicht für gutes Motorrad fahren nicht aus und deswegen steht das Thema Fitness ganz am Anfang der Artikel Serie.

Pro-Tipp: Nehmt das Thema Fitness ernst. Niemand möchte sich freiwillig unnötig schinden (einige spezielle Charaktere mal ausgenommen), aber eine Grundfitness gehört zum Motorrad fahren einfach dazu. Man ermüdet nicht so schnell, bleibt länger entspannt, die Reaktion wird besser und die Aufmerksamkeit lässt langsamer nach. Das gibt einem die nötigen Reserven, um Situationen zu beherrschen die nicht ganz so laufen wie man sich das vorgestellt hat. Das hilft immer, egal ob im normalen Straßenverkehr oder auf der Rennstrecke.


IT VENDOR LEAD, SAP/ LINUX EXPERT & MOTORCYCLE ENTHUSIAST

© 2019 by Thomas Bendler,
all Rights Reserved